Google-Anzeigen

PRINTMAGAZIN

bild_klein_20409.jpg
Die Passauer Müllentsorgung steht auf dem Prüfstand. Wäre der „Gelbe Sack“ nicht die sauberste Lösung? Der geplante Standortwechsel einer ZAW-Abfallsammelstelle ist unsere Titelgeschichte geworden: „Wenn Umweltschutz schadet: Recyclinghof vorm Obstgarten?“ Wir sprachen mit Betroffenen... mehr
bild_klein_20382.jpg
Mohn im Weizenfeld

Im Sommer vor zehn Jahren

Womit haben wir uns beschäftigt, als Krieg und Flüchtlinge, Seuche und Klimakrise noch kein Thema waren? Wir blättern in der Sommerausgabe vor zehn Jahren. Das Titelbild zeigt uns schon, dass die Nachrichtenlage beruhigter und die Welt beschaulicher war: Rot leuchtet Mohn in einem blühenden... mehr
bild_klein_20317.jpg
Das Sommerheft

Klima des Hasses

Schmelzwasser in den Dolomiten lässt Gletscher abschmieren und Bergwanderer sterben; Korallenriffe, die Regenwälder der Meere, gehen kaputt; Forstbrände in Brandenburg, Dürre in der norditalienischen Po-Ebene, historisch niedrige Pegel am Gardasee. Die letzten Leugner von Erderhitzung und... mehr
bild_klein_20233.jpg
Lassen sie mich in Zeiten der oft zitierten Zeitenwende mit Grundsätzlichem beginnen. Die Entwicklung im Lokaljournalismus, vor allem in der zeitgetriebenen und personalschwachen Tagespresse, zeigt zunehmend Mängel. Auch hier bedürfte es einer Zeitenwende. Denn Tagesgespräch, Takt und Tenor der... mehr

Weitere Artikel aus dem Bereich Printmagazin

Mai-Magazin: Dramatischer Mordprozess: Wie Strafverteidiger um ihren Mandanten kämpfenApril-Magazin: Von Gewissenskonflikten und umstrittener ÜberwachungHeute im TV: Gespräch mit Regisseur Andreas Herzog zum ARD-Krimi aus Passau: Drama am DonaustrandDas März-Magazin: Wer ist der Arzt, der am Passauer Amtsgericht für Ausnahmezustand sorgt?
04:12
Samstag
01. Oktober 2022
 
Bitte klicken Sie diese Förderer
und Freunde der freien Presse:

SOCIAL MEDIA

KULTURKALENDER
01.10. | Samstag
INNSTADT
Hallenfest der Feuerwehr
 

Tag der offenen Tür beim Verein des Löschzugs Innstadt. Ab 17 Uhr beginnt das Hallenfest. Ort: Jahnstraße 1. 


11:00 Uhr | freier Eintritt
LUDWIGSPLATZ
Bundesbankaustellung auf Rädern
 

Besucher lernen im Anhänger eines Sattelzugs der Deutschen Bundesbank ihren Aufgabenbereich und Grundlagen des Eurosystems kennen.


11:00 Uhr | freier Eintritt
RATHAUSSAAL
Kammerchor und Gitarren
 

Der Kammernchor des Arethas Ensembles singt Werke von ukrainischen, russischen und mitteleuropäischen Komponisten. Zwei Gitarren begleiten den Gesang.


19:00 Uhr | 20 Euro
OPERNHAUS
Im weißen Rössl
 

Das "Weiße Rössl", ein Gasthaus am österreichischen Wolfgangsee, ist Schauplatz der komödiantischen Operette von Ralph Benatzky, uraufgeführt 1930.


19:30 Uhr | ab 8,50 Euro
SCHARFRICHTERHAUS
Sarah Hakenberg
 

Die 43-jährige Kabarettistin aus Köln singt, wahlweise an Piano oder Ukulele, Schmäh-und Protestlieder über unpolitische CDU-Wähler, schadenfrohe Vermieter, amerikanische Präsidenten und mehr.


20:00 Uhr | ab 25,20 Euro
ZAUBERBERG
Flowerpower-Party
 

Musikalische Zeitreise: Auf Soul und Disco der 1970er folgen Rock'n'Roll-Klassiker der 1960er. Gäste können eigene Schallplatten mitbringen, die gespielt werden.


23:00 Uhr

Google-Anzeigen