Printmagazin | Freitag, 03. März 23

bild_klein_21051.jpg
März-Magazin

Wie Integrationswille an Bürokratie scheitert

Das März-Heft jetzt druckfrisch am Kiosk.

Wir lesen über Menschen, die in unser Land gekommen sind zu oft nur dann, wenn Konflikte sich entzünden. Die Mehrheit der Zugewanderten bringt sich in Handwerk, Dienstleistung und Gesundheitswesen ein, wenn man sie lässt oder ließe. Wie eine fehlende Urkunde einen jungen Passauer mit afrikanischen Wurzeln seit fünf Jahren ins Abseits schiebt, wie Bürokratie und Behörde seinen Integrationswillen brechen, wie sie ihn jetzt als jungen Vater zur Ausreise zwingen wollen - das erzählen wir in unserer Titelgeschichte.

In einem Mammut-Umweltprozess (läuft seit Januar, endet wahrscheinlich im Juni), geht es auch darum, dass Bürgermeister und Aufsichtsbehörde jahrzehtelang weggeschaut haben. Ausgerechnet ein Bürgermeister aus der Nachbarkommune des Tatortes, der es mit dem Umweltschutz nicht so genau nimmt, sitzt an der Richterbank: "Befangener Schöffe?"

Wer sind die Investoren, die in Schalding links der Donau das älteste Haus, Hoftaverne erbaut 1790, abgerissen und einen geschichtlichen Zeitzeugen zerstört haben? Ein letzter Fotorundgang und die Spurensuche nach den Verantwortlichen dieses Denkmalfrevels: "Raubbau am Ortsbild".
 

Polizisten als Lebensretter und der Fortgang der Geschichte: Ein Passauer Ehepaar kann sich einen Lebenswunsch erfüllen und startet mit 60 einen Neuanfang mit einer eigenen Tankstelle: "Schutzengel am Schanzl".

Das und viele weitere Themen im März-Heft.

Pressefreiheit geht nicht ohne Vertriebsfreiheit. Nicht alle Betreiberinnen und Betreiber von Märkten mit Zeitschriftenhandel wollen da mitgehen. In der Verkaufstelle Biomarkt "Denns", Schönauerweg, und in der Agip-Tankstelle an der Neuburger Straße Straße sind wir derzeit nicht verfügbar.


Dass Märzheft hier bestellen per Paypal oder per E-Mail an abo @ buergerblick.de

E-Mail an abo @ buergerblick.de. Mit Angabe der IBAN erfolgt Bezahlung per Basis-Lastschriftverfahren.


Sie wollen unser Vertriebsnetz erweitern? marketing @ buergerblick.de

Unabhängiger Journalismus ist abhängig von zahlenden Lesenden

Wenn Sie uns zusätzlich unterstützen wollen, hier können Sie „spenden“.
Hinweis fürs Finanzamt: Zahlungseingänge werden wie Abozahlungen verbucht.
Bürgerblick als gemeinnützige Gesellschaft zu etablieren ist in Arbeit.

06:41
Samstag
10. Juni 2023
 
Bitte klicken Sie diese Förderer
und Freunde der freien Presse:

PRIVATE PLATTFORMEN

KULTURKALENDER
10.06. | Samstag
INNPROMENADE
Flohmarkt
 

In der Kastanienallee bieten die Verkäufer Schmuck, Kunst, Werkzeug und mehr feil. 


08:00 Uhr
KLEINER EXERZIERPLATZ
Oide Dult
 

Traditionelle Dult mit Volksmusik, Tanzboden, Bierzelt und Schiffsschaukel. 


11:00 Uhr
FREYUNG
Landesgartenschau: Kinderkonzert
 

Caro und Marie von Donikkl ("So a schöner Tag") animieren Kinder und Eltern zum Mitsingen und -tanzen.


14:00 Uhr | ab 16 Euro
OPERNHAUS
Das Leben des Galilei
 
bild_klein_21211.jpg

Das Schauspiel von Berthold Brecht handelt von der Auseinandersetzung Galileo Galileis mit der katholischen Kirche. Er beweist, dass die Erde nicht der Mittelpunkt des Universums ist.


19:30 Uhr | ab 8,50 Euro
SCHARFRICHTERHAUS
Sigi Zimmerschied
 
bild_klein_21236.jpg

"Dopplerleben" nennt sich das Programm des 69-jährigen Passauers. Er mimt dem Fälscher Hans Doppler, der sich in eine Klima-Aktivistin verliebt hat.


20:00 Uhr | ab 31,80 Euro
ZAUBERBERG
Elektronische Musik
 

Fünf DJs spielen am Mischpult Dubstep und Drum 'n' Bass.


22:00 Uhr