Google-Anzeigen

NACHRICHTEN

bild_klein_17731.jpg
Zwei Polizeibeamte im Laufschritt. Einsatzwagen der Feuerwehr und der Stadtwerke parken in der Gasse. Vermeintlicher Gasgeruch hat die Rettungskräfte in Alarmzustand versetzt. Die Funkleitzentrale beorderte sie in die Innstadt. In der Innstädter Jahnstraße gibt es kurz darauf Entwarnung von... mehr
bild_klein_17729.jpg
Fragwürdiges PNP-Geschäftsmodell

Pseudo-Wochenblatt als Prospektverteiler

Die „Passauer Woche“ ist Geschichte? Ja. Die Redaktionen wurden aufgelöst, die Journalisten gekündigt. Aber ein bleiches Skelett „Passauer Woche“ mit dem roten Stempel „Extra“ existiert im neuen Jahr weiterhin. Wie in der Titelgeschichte unserer Novemberausgabe „PNP tritt Pawo... mehr
Grenzüberschreitende Bandenkriminalität: Prozess um Heroinhandel und MenschenschmuggelAlarm kurz vor Ausgangssperre: Geschäftseinbruch gegenüber VotivkircheHavarie bei Niedrigwasser: Passau: Kunstdünger-Frachter schlägt leckCorona-Lage in Stadt und Land: Passau verschenkt FFP2-Masken an Generation 60plusUnglück in der Löwenbrauerei: Hausmeister beim Schneeräumen am Spitzberg abgestürztBrisante Lage: Am Ende sterben wir sowieso

BRENNPUNKT

bild_klein_17706.jpg
Corona-Lage in Stadt und Land

Montag mit Lichtblick

Dieser Montag die Trendwende im Corona-Winter? Wir würden es uns alle wünschen. Die deutschlandweiten Todeszahlen betragen mit 214 ein Fünftel der letzten Tage, die Zahl der neuen Corona-Fälle sind mit 7.141 auf ein Viertel gefallen. Nach dem Wochenende, wo bekanntlich die Übertragungen... mehr
bild_klein_17666.jpg
Landrat Kneidinger und Oberbürgermeister Dupper haben einen Weg gefunden, dass der Stadtbevölkerung ein gewisser Unmut über „geschlossene Grenzen“ für Tagesausflüge in den Landkreis genommen wird: Sie sehen fortan Stadt und Landkreis in der Seuchenbekämpfung als gemeinsames Gebiet, das verändert... mehr
Schnee stoppt Schwerlastverkehr: Ilzstadt wird zum nächtlichen Brummi-RastplatzSeuchenschutzmaßnahmen: Privater Bewegungsspielraum der Passauer aufs Stadtgebiet begrenztCorona-Lage in Stadt und Land: Morgen geht bundesweites Impfportal onlineFeinde der Demokratie: Mob, Randalierer, Terroristen?Akute Seuchenlage: Hohe Todeszahlen, eingeschränkte BewegungsfreiheitSchwulenschelte: Bischof Oster, der erlösungsbedürftige Sünder

PRINTMAGAZIN

bild_klein_17437.jpg
Wir sind übern Berg. Das letzte Heft dieses Jahres ist auf dem Markt. Ein Jahr liegt hinter uns, das wir mit keinem Jahresrückblick würdigen, weil es uns genug abverlangt hat. Der Blick nach vorne zählt. Wir umarmen im Geiste alle unsere treuen zahlenden Leserinnen und Leser, denn Sie... mehr
bild_klein_17332.jpg
Nach 40 Jahren geht ein Stück Verlagsgeschichte der „Passauer Neuen Presse“ zu Ende.  Das Wochenblatt, einst in Auflage und Verbreitungsgebiet Flaggschiff der deutschen Anzeigenblätter verschwindet zum Jahresende. Es ist geschrumpft zur Zeitungstarnhülle für Prospektverteilung. Sind... mehr
Lokaljournalismus: Bürgerblick sorgt seit 15 Jahren für Medienvielfalt in PassauPassauer freie Presse: Wie Investoren Künstler aus der Altstadt vertreibenARD-Krimi aus Passau: Regisseur Hübner: Die schmalen Gassen passen gut zur GeschichteLokaljournalismus: Bürgerblick im September: Verbotene AussichtWas das Netz nicht bieten kann: Lokaljournalismus - druckfrische SommerlektüreIn eigener Sache: Vom Notstand in Neustift und neuer Mehrwertsteuer

UNIVERSITÄT

bild_klein_17381.jpg
Essen zum Mitnehmen erlebt in der Pandemie einen Rekordabsatz. Die Menge an Verpackungsmüll, die dadurch anfällt, steigt ebenso. Lässt sich Letzteres vermeiden? Spätestens nach der ersten Welle haben manche Wirtinnen und Wirte sich Gedanken gemacht, wie es besser geht. Papier- statt Styroporschachteln... mehr
Corona-Schutzmaßnahmen

Tastatur und Maus selbst mitbringen!

Wenige Tage vor Semesterbeginn hat die Passauer Unileitung heute ihre Pläne umwerfen müssen. Alle Präsenzveranstaltungen sind vorerst nur im kleinen Rahmen möglich. Mit Lüften, Abstand und Mundnasenschutz. Seminare werden mit maximal zehn Teilnehmenden abgehalten. Es gelten strenge Hygieneregeln:... mehr
Uni-Präsident Bartosch im Gespräch: Es ist Neuland für alleLügen-Netz: Wie sollen sich Wissenschaftler wehren?Verbotene Flugblätter?: Polizeieinsatz wegen rechtsextremen BurschenschaftlersWer steht ab 2020 an der Spitze?: Überraschung an der Uni: Bartosch wird neuer PräsidentBeschwerden abgeblitzt, Digitalstudium kommt: Minister Sibler stellt sich hinter Präsidentin JungwirthWahlen am 9. Juli: Hier geht´s um Mitsprache in der Hochschulpolitik
17:12
Mittwoch
20. Januar 2021
 
Bitte klicken Sie diese Förderer
und Freunde der freien Presse:

SOCIAL MEDIA

KULTUR AM BILDSCHIRM
20.01. | Mittwoch

Gefangenenchor aus Venedig
 
bild_klein_17595.jpg
Bewegendes Neujahrskonzert aus dem Opernhaus von Venedig, "Teatro des Fenice". Mit Verdis "Nationalhymne" aus "Nabucco" ab Minute 44.30. Mehr als 100 Mitwirkende mit Mund-Nasenschutz, auch 12 Sängerinnen und 32 Sänger mit Masken, nur die 19 Musiker der Blasinstrumente sind befreit. Leitung: der britische Maestro Daniel Harding. Auf TV "Arte" abrufbar bis 31. Januar.


07:00 Uhr
OPERNHAUS
Madama Butterfly
 

Giacomo Puccinins weltberühmte Oper erzählt die tragische Liebesgeschichte der Geisha Cho-Cho-San, die vom in Japan stationierten Offizier Pinkerton mit einem Kind sitzengelassen wird. In den Hauptrollen: Yitian Luan als Cio-Cio San und Jeffrey Nardone als Pinkerton.


12:00 Uhr
OPERNHAUS
Die Fledermaus
 
bild_klein_17585.jpg

Hier am Heimkino erleben: Verwechslungskomödie von Johann Strauß um den leichtlebigen Gabriel von Eisenstein und seine untreue Frau Rosalinde. Gilt als Klassiker der Wiener Operettenära und führt eine dekadente Gesellschaft vor.  


13:00 Uhr

Google-Anzeigen