Google-Anzeigen

Nachrichten | Freitag, 11. September 20

Sechzehn neue Fälle

Größere Familienfeiern verschlechtern Corona-Lage im Landkreis

Sechs Corona-Patienten in stationärer Behandlung, davon einer auf der Intensivstation. Das ist die aktuelle Meldung über die Corona-Lage im Landkreis Passau.

Wie Pressesprecher Christoph Kölbl am Abend mitteilt, hat der Landkreis den Infektionsgrad 23 erreicht; die gemeldeten Corona-Fälle pro Woche gerechnet auf 100.000 Einwohner. Die kritische Grenze, die neue Maßnahmen erfordern würde, liegt in Bayern bei 35.

Die Entwicklung hängt mit 16 neuen Fällen zusammen, die jetzt vom Gesundheitsamt gemeldet worden sind. Die Ermittlungen hätten ergeben, dass vor allem größere Familienfeiern der Auslöser für die neue Lage sind, teilt Kölbl mit.

Investieren Sie in die freie Presse!

Ihnen hat dieser Artikel genützt oder gefallen? Sie möchten auch weiterhin die Passauer Online-Zeitung Bürgerblick, ein Angebot im Netzwerk der freien Presse, lesen? Dann unterstützen Sie uns, indem Sie für dieses Angebot nach eigenem Ermessen bezahlen. Jeder Cent zählt. Einfach und bequem per Paypal.

10:07
Samstag
05. Dezember 2020
 
Bitte klicken Sie diese Förderer
und Freunde der freien Presse:

SOCIAL MEDIA

KULTUR, DIE AUSFÄLLT
05.12. | Samstag
LANDKREIS GALERIE IM SCHLOSS NEUBURG
Karikaturen und Zeichnungen
 
bild_klein_0000017319.jpg

Kinderbuch-ähnliche Werke der Vilshofener Künstlerin, die während des Lockdowns entstanden sind und zunächst Tag für Tag auf den sozialen Medien veröffentlicht wurden. Ausstellung bis voraussichtlich bis Mitte Dezember im Rittersaal auf Schloss Neuburg. Di bis So, 11:00 - 17:00 Uhr.


11:00 Uhr | Eintritt frei
OPERNHAUS
Madama Butterfly
 

Giacomo Puccinins weltberühmte Oper erzählt die tragische Liebesgeschichte der Geisha Cho-Cho-San, die vom in Japan stationierten Offizier Pinkerton mit einem Kind sitzengelassen wird. In den Hauptrollen: Yitian Luan als Cio-Cio San und Jeffrey Nardone als Pinkerton.


19:30 Uhr | ab 6,50 Euro

Google-Anzeigen