Google-Anzeigen

Nachrichten | Sonntag, 15. Mai 22

bild_klein_20199.jpg
Vier Landratskandidierende traten Ende April zur Podiumsdiskussion "Klimaneutral bis 2035" an; einzig die AfD-Kandidatin fehlte. (Foto: mediendenk)
Kommunalpolitik

Wahl in Deggendorf: Neustart für Ex-Minister Sibler als Landrat

Deggendorf - Der nach Corona-Ausrutschern bei Ministerpräsident Söder in Ungnade gefallene niederbayerische Ex-Wissenschaftsminister Bernd Sibler kann mit einem Stimmengewinn von mehr als 50 Prozent seine politische Laufbahn als Landrat fortzusetzen.

In Deggendorf ist er heute als aussichtsreicher CSU-Kandidat zur Wahl angetreten; zweiter wurde der Kandidat der Freien Wähler..

Der Deggendorfer Landrat Christian Bernreiter war vor drei Monaten zum Verkehrsminister berufen worden - so ist es heute quasi zu einem Minister-Landrat-Ämtertausch innerhalb der CSU gekommen.

Unabhängiger Journalismus ist abhängig von zahlenden Lesenden

Wenn Sie uns zusätzlich unterstützen wollen, hier können Sie „spenden“.
Hinweis fürs Finanzamt: Zahlungseingänge werden wie Abozahlungen verbucht.
Bürgerblick als gemeinnützige Gesellschaft zu etablieren ist in Arbeit.

07:52
Mittwoch
29. Juni 2022
 
Bitte klicken Sie diese Förderer
und Freunde der freien Presse:

SOCIAL MEDIA

KULTURKALENDAR
29.06. | Mittwoch
Keine Einträge

Google-Anzeigen