Printmagazin | Montag, 29. April 24

bild_klein_22111.jpg
Mai-Magazin

Franz Xaver Hirtreiter: Der Mann, der den Grundstein für das PNP-Imperium legte

Sein größter Karrieresprung hat mit einer Begegnung im Kuhstall zu tun. Journalist, Verlagsmanager, Autohändler und Entwicklungshelfer. Beim Frühstück erzählt Franz Xaver Hirtreiter, 67, wie er vor der Jahrtausendwende die PNP zum Erfolg führte - und warum er hinwarf.

Der Bau einer dritten Röhre durch den Georgsberg entwickelt sich zum finanziellen Desaster. Zum zweiten Mal wurde der Stadtrat mit den steigenden Kosten kon-
frontiert. Ein Blick auf Initiatoren und Mitwirkende.

Dr. Thomas Maurer, 50, Leiter der Stadtarchäologie, hat unser Reporterteam durch die neue Ausstellung „Römer, Abenteuer, Welterbe“ geführt. Sie spricht alle Sinne an.

Passau schreibt Operngeschichte. Intendant Stefan Tilch hat mit Komponist Peter Wesenauer ein modernes Werk geschaffen, das großen Applaus erhält. Als Vorlage diente eine 100 Jahre alte Novelle über die Liebe.

Das und viele andere Themen im Mai-Magazin.

Hier können Sie das aktuelle Heft bestellen oder abonnieren:

bild_klein_21337.jpg
Das gedruckte Sonderheft "Flut 2013 - DIe versunkene Stadt" hier per Paypal bestellen
11,80 Euro inkl. Versand
 

Oder E-Mail abo @ buergerblick.de.

Sie wollen das Monatsmagazin in Ihrem Geschäft anbieten: marketing @ buergerblick.de
Hier unser Vertriebsnetz der Kioske.

Unser Vertriebsnetz:

 
  •  

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

    Unabhängiger Journalismus ist abhängig von zahlenden Lesenden

    Wenn Sie uns zusätzlich unterstützen wollen, hier können Sie „spenden“.
    Hinweis fürs Finanzamt: Zahlungseingänge werden wie Abozahlungen verbucht.
    Bürgerblick als gemeinnützige Gesellschaft zu etablieren ist in Arbeit.

    06:12
    Freitag
    21. Juni 2024
     
    Bitte klicken Sie diese Förderer
    und Freunde der freien Presse:

    PRIVATE PLATTFORMEN

    KULTURKALENDER
    21.06. | Freitag
    KLOSTER BERGFRIED
    Bergfried Kultur Festival
     

    Workshops, Streetfood und Vernissage sowie Konzert des „Vision String Quartet“, das zwischen klassischen Streichquartett-Repertoire & eigenen Kompositionen aus Folk, Pop, Rock und Funk wandelt.


    11:00 Uhr
    UNIVERSITÄT
    Nächster Halt Mobilitätswende: Wie bleibt niemand auf der Strecke?
     

    Lastenräder und „Sharing“- Angebote sind in Stadtzentren Alternativen zum Auto. In ländlicheren Regionen ist man großteils auf ein eigenes Auto angewiesen. Was muss passieren, damit das Stadt-Land Gefälle im Verkehrssektor ausgeglichen werden kann? Ort: Audimax HS9


    18:30 Uhr
    VESTE OBERHAUS
    Tannhäuser und der Sängerkrieg auf der Wartburg
     

    Tannhäuser steht zwischen zwei Welten: der sinnlichen Liebe der Venus und der reinen Liebe Elisabeths. Auf der Wartburg prallen diese Gegensätze zusammen. Tannhäuser preist die sinnliche Liebe, stößt damit aber an Grenzen. Den mittelalterlichen Stoff sah Richard Wagner durch die Brille der Romantik.  


    19:00 Uhr | ab 13 Euro
    GRUBWEG
    Schaurige Satire zu Russland
     

    "Meister und Margarita" vom Satire-Autor Michail Bulgakow (geboren 1891 in Kiew, verstorben 1940 in Moskau) bringt der zweite Jahrgang der Schauspielschule Athanor auf die Bühne. Die Welt nach der russischen Revolution zwischen Hoffung und Apokalypse. Bühnenfassung: Malte Kreutzfeldt. Regie: Florin Vidamski. Ort: Theatersaal, Schulbergstraße 30.


    19:30 Uhr | 10/ 5 Euro
    SCHARFRICHTERHAUS
    Sigi Zimmerschied
     
    bild_klein_22239.jpg

    Sein Vater und Großvater waren noch große Fälscher, Spross Hans Doppler hingegen bekommt keine Aufträge mehr. Kann er die Familientradition aufrecht erhalten, oder wird er in den Staatsdienst eintreten? Im Kabarett von Sigi Zimmerschied finden Sie darauf Antwort.


    20:00 Uhr | ab 31,80 Euro
    CAFÉ MUSEUM
    Modern Jazz
     
    bild_klein_22234.jpg

    Sebastian Baumgartner, Schlagzeuger und Komponist, ein Passauer in Wien, ist mit seinem Trio zu Gast. 


    20:00 Uhr | freier Eintritt
    ZAUBERBERG
    Alternative Rock Night
     

    DJ Bounza legt Rock von Limp Bizkit, Linkin Park und Rage Against the Machine auf.


    22:00 Uhr | Abendkasse 5 Euro